Bitte warten ...
Magazin|News

Bewerbt euch für den Digitalen Gesundheitspreis 2024 von Novartis!

Mit dem Digitalen Gesundheitspreis fördert Novartis Health-Tech-Innovationen mit

insgesamt 60.000,- Euro. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 29. Februar 2024.

 

Novartis Digitaler Gesundheitspreis 2024

Gesucht werden Gründer:innen, die mit innovativen Ideen die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben.

Trends zeigen, welche übergeordneten Themen in diesem Jahr von besonderer Relevanz für das Gesundheitswesen sind:

 

Sekundärprävention

Digitale Therapiewege

Fortschritt durch Daten

 

Der 1. Preis ist mit 25.000,- Euro dotiert, der 2. Preis mit 15.000,- Euro und der 3. Preis mit 10.000,- Euro.

Zudem wird der Sonderpreis #ZugangFürAlleUndÜberall in Höhe von 10.000,- Euro unter der Schirmherrschaft der BARMER Krankenversicherung vergeben.

 

Ein unabhängiges Team aus ehrenamtlichen Expert:innen entscheidet über die Gewinner:innen.

Es besteht aus:

Benjamin Bauer, CEO ZOLLHOF – Tech Incubator

Prof. Dr. Andreas Beivers, Studiendekan für Gesundheitsökonomie der Hochschule Fresenius

Gerlinde Bendzuck, Vorstandsmitglied Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V.

Dr. Isabella Erb-Herrmann, Mitglied des Vorstandes der AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen

Oliver Harks, Deputy CEO, Health Care Management & Corporate Development bei der GWQ ServicePlus AG

Prof. Dr. Thomas Kahlisch, Direktor des Deutschen Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)

Prof. Dr. Jochen Klucken, PEARL Chair und Full-Professor für Digitale Medizin, Universität Luxemburg; Luxembourg Institute of Health; Centre Hospitalier du Luxembourg

Anne Seubert, Founder & CEO bei Brands & Places

Manouchehr Shamsrizi, M.P.P. FRSA, Co-Founder & CEO der RetroBrain R&D UG

Prof. Dr. Jana Wolf, Professorin für Allgemeine BWL, Schwerpunkt Gesundheitsindustrie, Hochschule Aalen

 

Bewerbt euch bis zum 29. Februar 2024 hier:

https://bewerber.gesundheitspreis-digital.de/

 

© 2024 capacura GmbH.