Bitte warten ...
News|trackle

Gute Nachrichten von Trackle

Trackle hat ihr System in den letzten Wochen technisch optimiert und konnte damit eine Verlängerung der Lebensdauer ihrer Batterie erreichen.

Gute Nachrichten von Trackle

Nachhaltigkeit ist auch bei trackle ein großes Thema und durch einige Veränderungen in Soft- und Hardware spart der trackle jetzt mehr Energie:
Er kommt mit seiner Batterie nun 30 statt 24 Monate aus. Das bedeutet einen Laufzeitgewinn von 25 %. Darauf sind wir gerade gemeinsam mit trackle ein bisschen stolz.
 
Allerdings gehen auch an trackle die Pandemie und die Inflation nicht spurlos vorbei:
Neben dem noch immer anhaltenden Bauteilemangel auf dem Weltmarkt verzeichnet Deutschland mit 10 % die höchste Inflationsrate seit 1951. Diese Bedingungen sind für uns als kleine Firma wirklich schwierig. Für einige Bauteile haben wir im letzten Jahr einen bis zu 20fach höheren Preis bezahlt.
 
Lange hat trackle wir versucht, diesen Preissteigerungen standzuhalten und sie anderweitig auszugleichen. Ganze 5 Jahre hat es das Team geschafft, den Preis von trackle zu halten. Doch damit trackle weiterhin ein hochwertiges und sicheres Medizinprodukt mit Spitzenservice anbieten kann, werden ab dem 2.11. die Preise angepasst. 

Mehr Informationen zu den trackle-Produkten findest du hier

© 2024 capacura GmbH.