Der pünktliche Patient

Tagtäglich werden in deutschen Krankenhäusern tausende Patienten intern und extern transportiert. Mangelnde Pünktlichkeit und Verlässlichkeit führen zu Verzögerungen im Ablauf, die sich durch den gesamten Tag ziehen können. Dabei kann jeder Transport besser koordiniert oder pünktlicher sein, wenn innovative digitale Lösungen zum Einsatz kommen.

Transparenz im Prozess - der Transportstatus ist für jeden Fachbereich einsehbar

Wer sich heute noch folgende Fragen stellen muss, kann durch digitale Lösungen rund um den Patiententransportprozess profitieren:

- Wo bleibt mein Patient?

- Wurde der Transportauftrag schon erstellt?

- Wann kommt der Hol- und Bringdienst?

- Wann ist mein Patient wieder zurück von der Behandlung?

- Übersteigt das Transportvolumen heute die Kapazitäten des Teams?

- Hat mein(e) Kollege(in) bereits den Transport beauftragt?

- Welcher Fahrdienst kommt für mein Patienten in Frage?

 

Durch digitale Lösungen wird das Personal entlastet.

Mit weniger Prozessschritten und besserer Kommunikation hilft ein transparenter Prozess, Anforderungsspitzen zu vermeiden, Fehler zu reduzieren und die Pünktlichkeit zu erhöhen.

 

Digitale Lösung für den Patiententransport - egal wohin es geht

simplinic & QraGo bieten Kliniken durch den Einsatz von Live-Daten eine völlig neue Möglichkeit, den Patiententransport zu koordinieren.

Über die Bedienoberfläche der simplinic Software können die Aufträge sowohl für den internen als auch für den externen Patiententransport bestellt werden. Somit ist volle Transparenz auf den Stationen oder Funktionsbereichen.
Pflegekräfte können einsehen, wann ein Patient von einem anderen Ort des Krankenhauses auf der jeweiligen Station oder des Fachbereiches eintrifft. Falls der Patient von Außerhalb des Krankenhauses per Fahrdienst kommt, können die Ankunftszeiten direkt eingesehen werden.

 

Externer Patiententransport

Pflegekräfte können Patiententransporte über eine Web-App digital in 30 Sekunden bestellen und erhalten maximale Transparenz über verfügbare Dienstleister.
Innerhalb der Klinik wird in Echtzeit gesehen, wann welcher Patient eintrifft oder abgeholt werden soll. Damit gibt QraGo den Pflegekräften verlässliche und planbare Zeiten, damit der weitere Behandlungsablauf nicht gestört wird. Falls es mal zu Verspätungen kommt, werden die Pflegekräfte informiert, sodass serviceorientiert hier auf das Wohl des Patienten eingegangen werden kann.

 

Interner Patiententransport

Durch eine intuitive Nutzerführung erlaubt das Produkt das Anlegen von Patiententransporten mit wenigen Klicks – egal ob auf Smartphone, Tablet oder dem Stations-PC. Die Lösung ermöglicht volle Transparenz über aktuelle Aufträge und den jeweiligen Bearbeitungsstatus. Auch das Pflegefachpersonal wird rechtzeitig eingebunden, denn Patienten müssen oft für Transporte vorbereitet werden.

Durch einen lernenden Algorithmus und ein Raummodell des Krankenhauses kann die Disposition vollautomatisch erfolgen. Kliniken können individuell entscheiden, ob Aufträge halb- oder vollautomatisch den einzelnen Transporteuren zugeordnet werden, auch das Rechte- und Rollenkonzept hat die Klinik in der Hand.

Für den reibungslosen Ablauf ist eine verlässliche Ankunftszeit entscheidend, andernfalls steht der OP. simplinic Patiententransport analysiert das Transportvolumen und erlaubt die Anpassung der Abholzeit, damit die geplante Ankunftszeit nicht gefährdet wird. Für Logistikleiter bieten Dashboard und monatliche Reports relevante Kennzahlen zu Volumen und Pünktlichkeit der Transporte – auch standortübergreifend. Damit können Probleme schnell identifiziert werden und Dienstpläne optimal auf den Bedarf abgestimmt werden.

 

Fazit

Digitale Lösungen können Prozesse optimieren und Personal entlasten. Die neu gewonnene Transparenz in Prozessen führt automatisch zu einer besseren Koordination und Kommunikation zwischen den Abteilungen. Durch den Entfall manueller Schritte im Prozess, wird das Personal entlastet und Fehler werden reduziert.

capacura
capacura GmbH
Haus Auel 1
53797 Lohmar
Besuchsadresse
Mühlengasse 7
50667 Köln
Telefon 0800 8444 536
E-Mail office@capacura.de
© 2022 capacura GmbH.