0800 8444 536
office@capacura.de

prepmymeal im Interview

prepmymeal im Interview

prepmymeal

Die Corona-Epidemie hält weiter an. Das hindert uns jedoch nicht daran in neue Start-ups zu investieren. Mit einem neuen Beitrag aus unserer Interview-Serie stellen wir euch prepmymeal aus Frankfurt vor, die Menschen sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit mit gesunden und nachhaltig verpackten Gerichten versorgen.

  1. Wie würdet ihr euer Unternehmen spontan im Fahrstuhl pitchen?

Prepmymeal hilft Menschen dabei ihr Wohlbefinden zu steigern, indem eine gesunde Ernährung möglichst einfach und ohne Barrieren in den Alltag integriert werden kann.

Wir liefern gesunde & leckere Gerichte, welche individuell auf die eigenen Bedürfnisse und Ziele angepasst werden können, deutschlandweit nach Hause oder an den Arbeitsplatz.

  1. Was ist eure Superpower?

Unsere Superpower ist unsere Passion für das was wir tun sowie der Fokus auf den Kunden. Wir stellen das Kundenerlebnis an erste Stelle und haben immer ein offenes Ohr für unsere Kunden und deren Feedback. So schaffen wir es, unser Produkt kontinuierlich weiter zu verbessern und den Service zu erweitern.

  1. Was motiviert euch?

Unsere Leidenschaft ist Sport und gesunde Ernährung. Mit prepmymeal möchten wir der größte Anbieter für gesundes & funktionales Essen werden. Dabei sehen wir es als unsere Aufgabe an, Menschen mit der richtigen Ernährung dabei zu helfen, ihr Wohlbefinden zu steigern und Ziele wie bspw. Gewichtsabnahme oder Muskelaufbau leichter zu erreichen.

Die größte Motivation ist für uns dabei unser großartiges Team und unsere glücklichen Kunden.  

  1. Wie würdet ihr Glühwein in Florida verkaufen?

Mit Eiswürfeln und einer Zitrone darin.

  1. Was habt ihr euren Konkurrenten voraus?

Mit prepmymeal verbinden wir als Plattform Konsumenten und Produzenten. So schaffen wir den maximalen Mehrwert für alle und nutzen bestehende Kapazitäten. Ein ausgereiftes Küchennetzwerk, ein schneller, optimierter Lieferprozess sowie ökologisch nachhaltige Verpackung zeichnen uns dabei aus. Mit unserem eigens entwickelten Tool Start Prepping, können Gerichte online individuell zusammengestellt und an Ziele angepasst werden. So schaffen wir das beste Kundenerlebnis.

  1. Wie verbessert ihr die Welt?

Eine gesunde Ernährung hat so viele positive Einflüsse auf alle Lebensbereiche. Mit prepmymeal möchten wir erreichen, dass sich mehr Menschen mit dem Thema befassen und eine gesunde Ernährung ohne Barrieren in ihren Alltag integrieren können.

Wir setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit und möchten Ressourcen schonen, wo auch immer es möglich ist. Deswegen versenden wir unsere Meals mit einer ökologischen Strohisolierung. Die Menüschale besteht aus recycelbarem Karton. Lediglich eine dünne Folie verschließt die einzelnen Gerichte luftdicht, um deren Haltbarkeit gewährleisten zu können. Somit nutzen wir unter 1 % Plastik für die Verpackung und den Versand.

  1. Ein Pinguin mit einem Sombrero betritt euer Büro. Was tut ihr?

Wir würden ihn erst mal unserem Büro Hund vorstellen und schauen, ob sie sich gut miteinander verstehen. Wenn die Kennenlern-Phase der Beiden rum ist, sind wir jedenfalls schon gut auf einen hungrigen Pinguin vorbereitet. Die Lachsgerichte stehen schon kalt im Kühlschrank bereit.

8. Wie beeinflusst die Coronakrise euer Unternehmen?

Wir gehen davon aus, dass sich das Konsumentenverhalten durch die Corona Krise langfristig dahingehend ändern wird, dass Menschen sich Essen vermehrt nach Hause bestellen.

Meal Prep wird dabei einer der am stärksten wachsenden Märkte sein, da er den höchsten Convenience Faktor für eine gesunde Ernährung bietet.

Im Büro haben wir natürlich einige Vorkehrungen getroffen und so lassen wir beispielsweise jeden zweiten Tisch frei und halten Hygienemaßnahmen ein. Auf gemeinsame Events müssen wir aktuell leider verzichten, lassen uns davon aber nicht unterkriegen.

9. Welchen Mehrwert bringt ihr der Welt, speziell in dieser Situation?

Durch unseren Service ermöglichen wir es auch Risikogruppen und Leuten in Quarantäne ihre Gerichte fertig gekocht vor die Haustür geliefert zu bekommen. Durch unsere Abstellgenehmigung ist auch eine kontaktlose Lieferung gegeben.

Auch die Zeit im Homeoffice gestaltet sich produktiver, wenn im Kühlschrank bereits ein leckeres fertiges Mittagessen auf einen wartet. Einkaufen in überfüllten Supermärkten & Kochen ist so nicht immer nötig und man hat mehr Zeit für andere Dinge.